Weihnachtsblog

mit Bildern und Rezepten


Spitzbuben
 

Zutaten: 
200 g Mehl
200 g Haferflocken
200 g Pflanzenmargarine oder Butter
4 Eigelb
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 EL Wasser
50 g gemahlene Mandeln

Mehl zum Ausrollen
½ rotes Johannisbeergelee
½ Tasse Puderzucker



Zubereitung: Mehl, Haferflocken, Pflanzenmargarine, Eigelb, Zucker, Vanillezucker, Wasser sowie gemahlene Mandeln zu einem glatten Teig kneten und ½ Stunde kalt stellen.
Teig dünn ausrollen und Plätzchen sowie Ringe gleicher Größe (Durchmesser von ca. 4 cm) und Anzahl ausstechen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech 10 - 12 Minuten (Ober-/Unterhitze: 200 Grad, Umluft 180 Grad) goldgelb backen. Die angegebene Menge ergibt ca. 20 Spitzbuben.

 

Nach dem Abkühlen die Plätzchen mit glattgerührtem Johannisbeergelee bestreichen, die Ringe darauf setzen und mit Puderzucker bestäuben. 



Quelle:
Verfasser unbekannt



<< zurück >>


 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!